Jobs

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen

Betriebshandwerker / Elektriker (m/w)

Ihr Aufgabenbereich:
- Instandhaltung der Produktionsmaschinen und technischen Anlagen
- Durchführen von Wartungen und Reparaturen
- Elektroinstallationen
- Störungen und Schäden erkennen und beseitigen
- Kontrolle auf Sicherheit und Funktionsfähigkeit des gesamten Gebäudes
- betriebsnotwendige handwerkliche Tätigkeiten
- technische Abwicklung von Catering-Events

 Sie zeichnet aus:
- eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Fachrichtung Elektrotechnik
- Kenntnisse aus den Bereichen Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik von Vorteil
- Berufserfahrung erforderlich
- Führerschein Klasse B
- Schweiß-Kenntnisse von Vorteil
- Flexibilität aufgrund von Bereitschaftsdienst
- schnelle Auffassungsgabe
- Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
- selbständige Arbeitsweise

Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Herr Albert Blick unter Telefon 0 54 61 / 99 55 0.
Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an:
Sostmann Fleischwaren GmbH & Co. KG, Münsterstraße 26, 49565 Bramsche
oder per Mail an bewerbung@sostmann.de

 

Talent gesucht!

Beginne bei der Feinkost-Fleischerei Sostmann Deine Berufsausbildung im Fleischerhandwerk.

Fleischerei-Fachverkäufer/in

Fleischerei-Fachverkäufer/in der Metzgerei: das bedeutet einen modernen Arbeitsplatz in einem dienstleistungsorientierten Beruf.

Fachverkäufer/innen sorgen für den reibungs-losen Ablauf des „Tagesgeschäfts“ in den Metzgereien von der kaufmännischen Seite bis zur Warenpräsentation. Sie beraten die Kunden beim Kauf von Fleisch und Wurst mit sachkundigen Informationen zu Qualität, Zube-reitung, Herkunft etc.

Bewerber/innen sollten von Haus aus Spaß am Umgang mit Menschen haben, sie sollten Freundlichkeit, Sinn für Hygiene sowie die Bereitschaft, im Team zu arbeiten, mitbringen.

Die Lehrzeit beträgt in der Regel drei Jahre. Die Ausbildung erfolgt zweigleisig im Betrieb wie in der Berufsschule. Die vielfältigen Inhalte umfassen wirtschaftliche und kaufmännische Grundkenntnisse, Ernährungslehre, Kenntnisse der Bereiche Hauswirtschaft, Warenpräsentation, Verkaufsförderung und Werbung, Gestaltung von Fleisch- und Wurstplatten, Zubereitung besonderer Spezialitäten.

Fleischer/in

Schwere körperliche Tätigkeiten beherrschen heute längst nicht mehr den Arbeitsalltag eines Fleischers/einer Fleischerin. Im Vordergrund stehen kreative (Dienstleistungs-) Aufgaben wie Einkauf und Auswahl des „Rohmaterials“ einschließlich Verarbeitung und Veredelung, Herstellung von Fleisch- und Wurstspezialitäten oder küchenfertiger Produkte sowie Arbeiten im Platten- oder Party-Service.

Die vielfältigen Ausbildungsinhalte reichen vom Erwerb von Kenntnissen der Tierkörper und Fleischteilstücke über Fähigkeiten der Fleischzerlegung wie der Zubereitung von Fleisch- und Wurstspezialitäten bis zur Lebensmittelkunde und Ernährungslehre.

Wünschenswerte Eigenschaften, die interessierte Jugendliche mitbringen sollten, sind u. a. die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit sowie Sinn für Sauberkeit.

Die Lehrzeit zum/zur Fleischer/in beträgt in der Regel drei Jahre. Die Lehre erfolgt nach dem dualen Prinzip, das heisst neben der Arbeit im Betrieb besucht der oder die Auszubildende die Berufsschule. Bei den Fleischerlehrlingen kommt noch die überbetriebliche Lehrlingsunterweisung hinzu.

Deine aussagekräftige Bewerbung sendest Du bitte schriftlich an:
Sostmann Fleischwaren GmbH & Co., Münsterstraße 26, 49565 Bramsche

Wissenswerte Informationen zu den Ausbildungsberufen erhälst Du auch hier: www.fleischerhandwerk.de/berufe

Viel Erfolg!