Unsere Rezeptdatenbank

Adventsgewürzbraten

(für 2 Personen)
mit Rotkohl

Zutaten:

    Allgemein
    500 g Rindfleisch (Schulter)
    1 EL Rapsöl
    1/2 Zwiebel
    1 Karotte
    1 Stange(n) Lauch
    80 g Sellerie
    2 EL Tomatenmark
    1 EL Mehl
    1/4 l Rotwein
    1/2 l Fleisch- oder Gemüsebrühe
    60 g Soßenlebkuchen
    3 Nelken
    3 Wacholderbeeren
    2 Lorbeerblätter
    1 Pkg. Lebkuchengewürz
    Jodsalz, Pfeffer

Zubereitung:

orbereitung: - Zwiebel, Karotte, Lauch und Sellerie putzen, waschen und in grobe Stücke zerteilen. - Soßenlebkuchen zerkrümeln. - Fleisch ringsum mit Jodsalz und Pfeffer würzen. Zubereitung: - Rapsöl erhitzen, Fleisch ringsum scharf anbraten. - Wurzelgemüse zugeben und mit anrösten. - Tomatenmark und Mehl zugeben, leicht Farbe nehmen lassen und mit Rotwein und Fleischbrühe aufgießen. - Kräftig verrühren und die Gewürze dazugeben. - Den Braten ca. 45 - 50 Minuten bei 180°C schmoren. - Fleisch herausnehmen, Soßenlebkuchen zugeben und gut durchköcheln lassen. - Sauce passieren, dabei das Gemüse mit durchdrücken und abschmecken.

Serviervorschlag:

Anrichten: - Gewürzbraten in Tranchen schneiden und auf Teller geben, mit der Sauce überziehen. - Rotkohl (Fertigprodukt) mit Preiselbeeren und Johannisbeersaft abschmecken. Als weitere Beilage eignen sich Kartoffelklöße oder Teigwaren.

Quelle: http://www.cma.de